Guth Ventiltechnik
Guth Ventiltechnik

Guth: Erfolgsbilanz nach Eingliederung in die Fluid Process Group

Am 09.12.2016 hatte die Geschäftsleitung der Firma Guth Ventiltechnik die Mitarbeiter zur Weihnachtsfeier im Weingut Georg Wambsganss in Nussloch eingeladen.
Ein Jahr nach der Eingliederung in die Kieselmann Fluid Process Group boten nicht nur die bevorstehenden Weihnachtstage Anlass zur Feier. Bereits im November hatte man den geplanten Jahresumsatz erzielt. Somit übertrifft schon das erste Geschäftsjahr im Verbund der Fluid Process Group die Umsatzziele und bestätigt die erfolgreiche Übernahme. Auch der Ausblick ins Jahr 2017 zeigt eine starke Auftragslage und neue Wachstumspläne. Um diese Vorhaben zu erreichen, wurden im laufenden Geschäftsjahr sechs neue Kollegen im Guth Team begrüßt. Zusätzlich zur „Man- und Womanpower“ investierte man dieses Jahr auch in den Maschinenpark. Neben dem Kauf einer Reinigungsanlage und einer Folienschweiß-maschine wurden noch verschiedene hochmoderne Dreh- und Fräsmaschinen erworben. So präsentierte sich Guth bereits 2016 in einer neuen unternehmerischen Stärke. Das Ergebnis: Auf der Brau Beviale in Nürnberg und der Intervitis in Stuttgart konnten Produktneuheiten vorgestellt werden.

 

Erfolgreicher-jahresabschluss_2016

In der Summe mehr als 120 Jahre Betriebszugehörigkeit: Matthias Dauer, Hans Pfannhuber, Sven Frank, Oliver Hecker, Alexandra Knöbl, Johann Matzer und Alfred Chmura (v.l.n.r)

Jubilar erhält Ehrenurkunde der IHK Pfalz
Doch die Weihnachtsfeier stand nicht nur im Zeichen des Neuen. Auch Bewährtes wurde an diesem Abend gebührend anerkannt. Guth Geschäftsführer Oliver Hecker ehrte insgesamt sieben Mitarbeiter für deren jahrzehntelange Arbeit und Treue. Matthias Dauer und Alexandra Knöbl für jeweils 10 Jahre im Unternehmen. Sven Frank und Hans Pfannhuber dafür, dass sie seit zwei Jahrzehnten zum Guth-Team gehören. Johann Matzer wurde für 25, Alfred Chmura für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Bereits im November hatte Josef Baudy eine Auszeichnung für sein Engagement erhalten – eine Ehrenuhrkunde der IHK Pfalz für sagenhafte 40 Jahre bei Guth Ventiltechnik.

 

 

Guth Ventiltechnik Geschäftsführer Oliver Hecker

Nahm es mit Humor: Guth Geschäftsführer und bekennender Badener, Oliver Hecker (rechts), bekam ein Trikot des 1. FC Kaiserslautern geschenkt.

 

Der lange, stimmungsvolle Abend war gezeichnet von Humor, gutem Essen und Trinken sowie einem Rückblick auf die Geschehnisse im Jahre 2016. Die Belegschaft hatte es sich nicht nehmen lassen, einem „Badener“ ein „Pfälzer“ Fußballtrikot zu schenken. Zur großen Freude der Schenker zog Guth Geschäftsführer Oliver Hecker das Trikot auch prompt an und posierte schmunzelnd für einen Schnappschuss. Die Weihnachtsfeier stellte abermals unter Beweis, dass die „Chemie“ im Guth Team stimmt und man die Ziele des kommenden Jahres geschlossen angeht.

15. Dez. 2016 (guth-vt)